Maschine G600i: 1000 Stunden Test ohne messbaren Verschleiß absolviert

Kürzlich demontierten wir eine auf dem Prüfstand betriebene Maschine nach 1000 Stunden Laufzeit, um auf Basis der Verschleißdaten auf eine gesamte wartungsfreie Laufzeit hochrechnen zu können. Weder an der Zylinderlauffläche noch an den Kolbenhemden konnte eine messbare Abnutzung festgestellt werden. Auch die Kolbenringe zeigten keine verschleißbedingte Abtragung und wiesen die Original-Einbaumaße auf. Erwartungsgemäß war auch an den ausreichend dimensionierten Wälzlagern kein erhöhtes Lagerspiel messbar, die Laufspuren zeigen keinen Ansatz von zu erwartenden Schäden. Vor dem Hintergrund, dass es sich um einen schmierölfreien Betrieb handelt und der neue alphagamma® Stirling noch keine Verbesserungsschleifen hinter sich hat, sind wir stolz auf das hervorragende Ergebnis. Insbesondere rückt damit unser Ziel näher, eine wartungsfreie Zeit der Kinematik der Maschine von durchgehend einem Jahr erreichen zu können. Die Dauerlaufversuche werden ohne Änderungsmaßnahmen fortgesetzt.