27. Oktober 2021

MobilGen™ G70: Unser Beitrag zur Verkehrssicherheit

Die Entwicklung unserer Auxiliary Power Unit, der wir den Namen “MobilGen™ G70“ zugewiesen haben, schreitet zügig voran. Angesichts der enormen Belastungen, denen Berufskraftfahrer insbesondere in den Sommermonaten ausgesetzt sind, ist das Frauscher-Motors-Team höchst motiviert, ehest ein marktnahes Aggregat präsentieren zu können.

In der Tat wird der Ruf nach erträglichen klimatischen Bedingungen in der Fahrerkabine während der Ruhepausen immer lauter. Dies äußerst sich nicht nur in diversen Social-Media-Beiträgen der Fahrer. Auch die niederländische EU-Abgeordnete Vera Tax setzt sich mit Gewerkschaften dafür ein, dass in der EU nun alle LKWs mit Standklimaanlagen ausgerüstet werden.

Die Hitze im Führerhaus stellt eine ernste Gefährdung für die Sicherheit im Straßenverkehr dar: Laut einer Studie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) steigt die Unfallzahl bei einer Lufttemperatur von 32°C im Fahrzeug um 22 Prozent.

In Spanien und Italien sind Standklimaanlagen deshalb bereits Pflicht. Steht ein Truck bei praller Sonne auf dem Parkplatz, erreichen die Temperaturen in der Kabine schon nach wenigen Minuten 50 Grad C. An eine erholsame Ruhepause ist nicht mehr zu denken. Viele Fahrer starten die Hauptantriebsmaschine einschließlich Klimaanlage mit allen Folgen von Lärm, Abgasen, Energieverschwendung und Umweltbelastung.

Aus den Social-Media-Beiträgen geht allerdings deutlich hervor, dass oftmals die von den Bordbatterien gespeisten Standklimaanlagen schon nach relativ kurzer Zeit abschalten, um genügend Kapazität für den Start des Dieselmotors vorzuhalten. Einige Fahrer zweifeln darüber hinaus an der Wirksamkeit der auf sparsamen Energieverbrauch optimierten Kühlgeräte bei Außentemperaturen über 30 Grad C.

Exakt an diesen Punkten setzt der MobilGen™ G70 an: Das leise und vibrationsarme Aggregat ist in der Lage, das 24-Volt-Bordnetz des Fahrzeuges mit bis zu 40 Ampere auf Dauer zu versorgen. Da Standklimaanlagen etwa 20-25 Ampere verbrauchen, bleibt noch genügend Energie um beispielsweise die Kühlbox, den Computer, Fernseher und die Kaffeemaschine zu betreiben und gleichzeitig die Ladung der Starterbatterien aufrecht zu erhalten.

Der MobilGen™ G70 stellt als Dauerläufer ausreichend Energie zur Verfügung, um den Fahrern auch über das Wochenende oder über Feiertage hinaus die Wartezeit erträglich zu gestalten und vor allem die Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf zu schaffen.

Weitere Informationen:

  • https://www.facebook.com/LkwFahrerUndTrucker/posts/2107527722689409/
  • http://fernfahrer.xobor.de/t1922f26-Standklimaanlagen-im-LKW.html
  • https://www.frauscher-motors.com/products/auxiliary-power-unit/

  • Titelbild: Erwin Berghammer

    frauscher thermal motors GmbH
    Gewerbestraße 7
    A-4774 St. Marienkirchen
    T: +43 7711 318 20-0
    E: info@frauscher-motors.com

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Donnerstag: 07:00 - 11:45 und 12:30 - 16.30 Uhr

    Impressum / Datenschutzerklärung

    Diese Seite in folgender Sprache anzeigen: