20. August 2019

Erste externe Erprobung erfolgreich abgeschlossen

Der Reinhalteverband Schärding/Inn stellte uns dankenswerteweise einen Klärgasanschluss zur Verfügung und wir durften unser mobiles Stirling BHKW direkt neben dem Betriebsgebäude für einen Testzeitraum von 4 Wochen aufstellen. Vorrangiges Ziel des Probeeinsatzes war es das Verhalten des Brenners, des Erhitzer-Wärmetauscher und des Luftvorwärmers in Verbindung mit Original Klärgas zu ermitteln. Ein weiterer Schwerpunkt lag bei der Ermittlung der Abgaswerte unter den gleichen Bedingungen.
Die Messungen wurden von unserem Forschungspartner BIOENERGY 2020+ durchgeführt, die Ergebnisse sind auf beiliegendem Protokoll ersichtlich.
Für das Team von Frauscher Motors stellte der störungsfreie Dauerbetrieb des BHKW eine erfreuliche Bestätigung der schon auf den internen Prüfständen des Technikums absehbaren Leistungen der alphagamma® Maschine G600i dar.

Protokoll Bioenergy 2020+ Herunterladen (Dokument N101340_Klärgasversuche_20190723.pdf)

frauscher thermal motors GmbH
A-4774 St. Marienkirchen
Gewerbestraße 7
T: +43 7711 318 20-0
E: info@frauscher-motors.com

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07:00 - 11:45 und 12:30 - 16.30 Uhr
Freitag: 07:00 - 11.45 Uhr

Impressum / Datenschutzerklärung

Diese Seite in folgender Sprache anzeigen: